Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten

Kinderfasching 2019

Da die Ferien es dieses Jahr nicht möglich machten, unsere Party wie gewohnt am fetten Donnerstag zu feiern, haben wir entschieden, den dünneren Donnerstag zu nehmen, was dem Spaß keinen Abbruch tat. Lediglich der Marsch der Hexen durch die Schule blieb aus.

Da die Ferien es dieses Jahr nicht möglich machten, unsere Party wie gewohnt am fetten Donnerstag zu feiern, haben wir entschieden, den dünneren Donnerstag zu nehmen, was dem Spaß keinen Abbruch tat. Lediglich der Marsch der Hexen durch die Schule blieb aus. Eigentlich wurden die Hausaufgaben traditionell weggehext und sicher bestand schon große Sorge der Schüler, dass dies dieses Jahr ausbleiben könnte. Zum Glück stand unsere Feier unter dem Motto „Disneys bunte Märchenwelt“, wo es genügend Zauberer, Feen und Prinzessinnen gab, um die lästigen Pflichten in Feierlaune zu verwandeln. Gleich zwei der besonderen Sorte eröffneten die Party um genau 15.11 Uhr  mit ihrem Prinzessinnen-Tanz. Nicole und Christiane, die dieses Jahr neu ins Faschings-Orga-Team eingestiegen sind, verbreiteten gleich Stimmung in der liebevoll geschmückten Halle. Alle Gruppen haben fleißig gebastelt und wunderschöne Deko hergestellt.

Herr Maas begleitete wieder durch das Programm und heizte die Jugend erst mal richtig ein. (Dieses Jahr ohne Peter-Pan).

Die Pallotti-Band der Schule eröffnete das Bühnenprogramm und bewies wieder, wie professionell unsere Schüler sein können. Nicht nur musikalisch erste Sahne, sondern auch Stimmungskanonen sind unsere Jungs und Mädchen. Mit Remmi-demmi, Mama Laudaaa und Pallotti-nanana haben sie genau die richtigen Titel gewählt.

Nachdem die Band mit dem 3-fachen Alleh Hopp und einer Rakete verabschiedet worden war, war es nun an den Kindern und Jugendlichen zu zeigen, dass sie mithalten können. Mit „We will rock you“, stampften und klatschten alle Großen und Kleinen mit. Freddie wäre stolz auf Euch gewesen.

Fest im Programm verankert ist natürlich die Tagesgruppe Da Capo. Dieses Jahr wieder mit Liedern von den Lochis, die die Lebenswelt der Kinder gut wiederspiegelt. Mit „Durchgehend online“ und „Ich bin blank“, trafen sie genau den Nerv der Zeit und die Kinder im Publikum wurden wieder zum Mitmachen angeregt.

Natürlich gab es noch Berliner, Brezeln, Polonaise und all die bekannten Faschingshits, bei denen die Kinder sich austanzen konnten. Besonderen Spaß machte der Luftballon-Tanz. Da hat es richtig geknallt!!!

Wir freuen uns schon auf die nächste Session. Kommt gut durch die Fastenzeit!